Medical Physio :: Akupressur Medical Physio
Startseite Medical Physio
Sportmassage
Akupressurpunkte (im Chinesischen ausgesprochen "shùxué"; im Japanischen ausgesprochen "tsubo") sind bestimmte Druckpunkte auf dem Körper (es gibt ca. 400 Akupressurpunkte), die sich auf den Meridianen (miteinander verbundene Stellen auf dem Körper, die in Verbindung mit einem bestimmten Organ oder Körperteil stehen) befinden oder auf "Extra-Punkten", die nicht mit einem Meridian verbunden sind. Diese befinden sich speziell auf der Hand, auf dem Fuß und auf dem Ohr und können Einfluss auf einzelne, bestimmte Körperteile und Organe ausüben.

Als Hauptanwendungsgebiet der Akupressur ist die Behandlung von Schmerzzuständen wie Kopfschmerzen, Gesichts- und Zahnschmerzen, Nacken- und Schulterschmerzen, Ischialgien und Lumbalgien.

Viele vegetative und psychosomatische Störungen lassen sich ebenfalls positiv beeinflussen, wie z.B. Nervosität, innere Unruhe, Schlafstörungen, Verstopfung, Menstruationsstörungen aber auch Übelkeit, Brechreiz
und Seekrankheit.